Bargeld Kredit ohne Schufa Bargeld Kleinkredit Bargeld Eilkredit Bargeld Kredit für Selbstständige Bargeld Tagesgeld News Blog
Startseite Bargeld Kredit für Selbstständige

Bargeld Kredit für Selbstständige


AGB Impressum Datenschutz Kreditantrag Bargeld RSS Feed Bargeld Blog Partner

Bargeld Kredit für Selbstständige

Onlinekredit für Selbstständige und Freiberufler

Bargeld für Selbstständige

Geld für Rechnung oder Investitionen


Es ist zwar wesentlich schwieriger geworden für Selbständige, Freiberufler und Existenzgründer einen Kredit zu verwirklichen. Aber mit einer gewissen sorgfältigen Vorbereitung kann man diese oft schaffen. Grundsätzlich ist anzumerken, daß für einen Selbständigen und Freiberufler die Mühen und Aufwendungen größer sind als für einen Arbeitnehmer.




Unser Kredit für Selbstständige im Überblick

  • jetzt ab 4,95 effektiven Jahreszins
  • Laufzeiten bis 96 Monate
  • ohne versteckte Zusatzkosten
  • Kreditablöse bei anderen Banken incl. Baranteil
  • Sondertilgungen möglich
  • Ratenreduzierung möglich
  • Zinsrückvergütung bei vorzeitiger Rückzahlung

Kreditantrag

Bargeld für Selbstständige

Wenn Selbstständige Bargeld benötigen, um ihr Geschäft zu finanzieren, haben sie die Möglichkeit, ebenso wie Angestellte und Beamte einen Kredit aufzunehmen. Einige Anbieter haben sich darauf spezialisiert, an Selbstständige den benötigten Kredit zu vergeben, wobei das Bargeld als freier Kredit in der Regel innerhalb weniger Tage ausgezahlt wird. Voraussetzung ist die Beantragung bei der entsprechenden Bank, die online erfolgen kann.

Hierzu haben Selbstständige die Möglichkeit, die entsprechenden Konditionen für einen Kredit online zu vergleichen. In der Regel werden die Rahmendaten übersichtlich dargestellt. Dazu gehören die Zinssätze, die Mindest- und die Höchstgrenze für einen Bargeld Kredit, die Laufzeiten und die erforderlichen Angaben vonseiten des Antragstellers. Über eine Eingabemaske kann der Selbstständige für eine bestimmte Höhe, in der er Bargeld aufnehmen möchte, die Laufzeit angeben, wonach die Ratenhöhe angezeigt wird. Für den Antrag selbst sind folgende Angaben nötig:

-Wie viel Bargeld soll per Kredit aufgenommen werden
-welche Konditionen sind für den Kredit besonders wichtig (Ratenhöhe, Abwicklung, Zinssatz, Möglichkeit der vorfristigen Tilgung)
-Der Selbstständige gibt seine persönlichen Daten, seinen beruflichen Status und die Berufsgruppe an
-Der Selbstständige listet die Höhe seiner Bezüge aus Berufseinkommen, Unterhaltszahlungen, Vermietungen/ Verpachtungen, Kapitaleinkünften und gegebenenfalls Kindergeld auf
-Die monatlichen Ausgaben für Miete, eventuelle Hypothekenraten oder Leasing- und Kreditraten werden angegeben

Die Bank berechnet dann sofort, wie viel Bargeld per Kredit aufgenommen werden kann, und erteilt online eine Sofortzusage. Daraufhin werden die entsprechenden Unterlagen für den Bargeld Kredit per Post versandt. Der Selbstständige reicht entsprechende Nachweise ein. Dazu gehören für Selbstständige ein Steuerbescheid, der in der Regel zwei Jahre zurückliegt, sowie eine aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung der letzten drei Monate. Bei der Rücksendung an die Bank identifiziert sich der Selbstständige auf einer Postfiliale per Post-Ident-Verfahren, wozu ein amtliches Dokument (Personalausweis oder Reisepass) erforderlich ist. Das Bargeld wird innerhalb der nächsten 2 - 3 Tage überwiesen.

Der Vorteil des Online-Kredits liegt in der schnellen und unbürokratischen Abwicklung. Für einen Unternehmerkredit ist der Zeitrahmen der Zusage entscheidend. In der Vergangenheit wurde eine schnelle Bearbeitung durch bürokratische Hürden oft erschwert, selbst wenn die Rahmenbedingungen des Antragstellers ausgezeichnet waren. Moderne Kredite sind flexibel gestaltet. Dadurch eröffnet sich ein Finanzrahmen, der entsprechend den Bedürfnissen genutzt werden kann.